Systemische Therapie und Beratung
 

Das Problem liegt nicht im Problem als solchem,
sondern in der Art des Umgangs
mit Schwierigkeiten.
Virginia Satir


Was ist ein System?  Was heisst Systemische Beratung?
Wissenschaftlich gesehen ist ein System eine Einheit, die aus vielen Einzelteilen zusammengesetzt ist und die sich nach aussen zu ihrem Umfeld abgrenzt.
Zum Beispiel ist die Familie ein System, das Team am Arbeitsplatz, oder die Schulklasse.
Die einzelnen Teile dieses Systems stehen untereinander im Austausch und sind bestrebt stets ein Gleichgewicht zu bewahren. Eine Handlung des einen wird durch eine Handlung eines anderen Mitglieds ausgeglichen   (siehe youtube  Feine Deutsche Kurzwaren „Balance“ Kurzfilm    bitfilm )

Jeder reagiert nach seinem Ermessen auf die neue Situation innerhalb des Systems

Die einzelnen Mitglieder des Systems stehen auch im Austausch mit der Umwelt
(zum Beispiel: Kinder bringen Worte aus der Schule mit nach Hause, die in der Familie nie fallen würden)

Da das oberste Interesse der Systemmitglieder darin besteht ein Gleichgewicht zu halten, kann dies zu Spannungen innerhalb des Systems führen. Das kann sich durch „problematische“ Verhaltensweisen eines Familienmitglieds zeigen.
Zum Beispiel fällt das sonst brave, unauffällige Kind plötzlich in der Schule durch Konzentrationsschwierigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten auf, seit die Mutter eine Halbtagsstelle angenommen hat, oder seit das Geschwisterchen geboren wurde.

Die Systemische Beratung setzt an dem Lebensbereich des Klienten an, bei dem  die Probleme sich zeigen. Zusammenhänge von Spielregeln im jeweiligen System und dem Verhalten der einzelnen Mitglieder werden aufgeschlüsselt um Problemzonen erkennbar zu machen. Das Verstehen und Erklärbar machen von Verhaltensweisen, Beschwerden und Symptomen ist schon der halbe Weg zur Lösung.

Buchempfehlung: „Systemische Therapie ...und gut“. Ein Lehrstück mit Hägar von Jürgen Hargens, Verlag modernes lernen



 
 
Impressum | Login | Kontakt Susanne Stahl, Hirschengraben 35, 6003 Luzern © 2017 by Susanne Stahl, Webmastering Raphael Stadler